Krimi-Couch – Die Wut

krimi-couch

Gene Kerrigans Die Wut ist Noir in Reinkultur, es gibt kein Gut, es gibt kein Böse, kein Schwarz und kein Weiß. Der »gute« Polizist lügt und betrügt und klärt auf, der »böse« Gangster Naylor verbricht und verprügelt, bleibt aber ein anständiger Ehemann. Die Wut ist eine Geschichte über Ausweglosigkeiten, über Entscheidungen, deren Konsequenzen nur falsch oder falsch sein können.

von  Lars Schafft, gesamter Artikel hier auf Krimi-Couch.de

 

Kommentare sind geschlossen.