Interview mit Ben Atkins

IM GESPRÄCH – BEN ATKINS   Der 20-jährige Neuseeländer Ben Atkins studiert Politik und Medien und hat mit „Stadt der Ertrinkenden“ einen eindrucksvollen Debütroman geschrieben, dem er von einer Nacht im Leben des Gangsters Fontana …

weiterlesen

Krimi-Welt – „Welt der Willkür“

Zu den unerfreulichen Überraschungen des Krimijahrs 2015 zählt für mich, dass Ben Atkins Debütroman „Stadt der Ertrinkenden“ bislang so sang- und klanglos untergegangen ist (pun intended). Wenige (wenn auch positive) Kritiken, kein Plätzchen auf der …

weiterlesen

KrimiLese – „November 1932“

November 1932. In den USA existiert ein Verbot für die Herstellung, den Transport und  Handel von Alkohol. Es ist die Zeit der Prohibition. Es ist aber auch die Zeit des illegalen Handelns und des Schmuggels …

weiterlesen