Sam Hawken

wurde 1970 in Texas geboren und studierte an der Universität von Maryland. Nach seinem Abschluss in Geschichte widmete er sich zunächst seiner Karriere als Historiker, bevor er sich dem Schreiben zuwendete. 2011 veröffentliche er seinen ersten Roman, The Dead Women of Juárez. Er lebt in Baltimore, Maryland, zusammen mit seiner Frau und seinen zwei Söhnen.

Kommentare sind geschlossen.